Bg_teaser06

Hier finde ich aus 113533 Jobs & Stellenangeboten REGIONAL und MOBIL meinen neuen Job!

Bekannt aus...
Regionale Präsenz

Um geeignete Mitarbeiter in Ihrer Großstadtregion zu finden, sollten Sie auf regional & mobil ausgerichtete Jobportale setzen. Unsere 82 regionalen & mobilen Jobportale, welche bundesweit über 26 Millionen potenzielle Kandidaten adressieren, bieten Ihnen genau diese spezifische Reichweite in Ihrer Region.

Übersicht der regionalen Stellenmärkte
Mobiles E-Recruiting

Neben der optimalen Darstellung auf Desktop-PCs, werden Ihre Stellenanzeigen auf allen gängigen mobilen Geräten (Smartphones/Tablet-PCs) sichtbar gut dargestellt. So können sich passende Kandidaten aus der Region, jederzeit auch unterwegs, mobil Ihre Jobs aufrufen und sich auf diese auch per Smartphone/Tablet-PC bewerben.

Employer Branding

Um geeignete Kandidaten zu erreichen, bieten Ihnen umfangreiche Möglichkeiten Ihre Arbeitgebermarke gezielt zu stärken oder aufzubauen. Dazu gehören jederzeit von Ihnen anpassbare Features wie z.B. ein großes Headerbild, Firmenlogo, Farbschema (CI), sowie Social-Media-Aktivitäten in den Stellenanzeigen.

E-Recruiting-Lösungen

Schalten Sie mehr als 10 Stellenanzeigen pro Monat, so bieten wir Ihnen auch einen automatischen Abgleich der Jobangebote an. Dabei werden über einen bereitgestellten Ausgang (XML, JSON oder YAML) Ihre Stellenangebote abgeglichen, ggf. gelöscht und neu hinzugekommene Jobs ganz automatisch in unsere Jobportale übernommen.

Ihre Website
unser System
Ihr Top-Job bei uns
REGIONALES MOBILES JOBBÖRSEN-NETZWERK

Regional.Mobil.Erfolgreich - Ganz einfach bei DeutschlandStellen24.de die besten Jobs aus 82 Städten / Regionen per Smartphone, Tablet oder PC finden und Karriere machen. Unternehmen können ihre offenen Positionen durch DeutschlandStellen24.de und den regionalen Jobportalen mit Kandidaten aus der Region besetzen.

DeutschlandStellen24

Deutschland: Job-Maschine und Wachstumsmotor Europas


Die Bundesrepublik Deutschland befindet sich in Europas Mitte mit 80,7 Millionen Einwohnern in 16 Bundesländer. Europaweit ist sie die größte Volkswirtschaft. Auch weltweit stellte sie Rekorde als Exportweltmeister auf. Industrielles Know-how steht im Zentrum ihres internationalen Erfolgs. Auf dem globalen Markt behaupten sich deutsche Produkte besonders gut, wenn es um Autos, Elektrotechnik, Chemie und Maschinenbau geht. Auch im europäischen und nationalen Markt stehen deutsche Produkte und Dienstleistungen hoch im Kurs. Im Dienstleistungssektor sind rund drei Viertel der Deutschen beschäftigt.

Jedoch bedrohen anhaltende Finanz- und Wirtschaftskrisen Jobs in Deutschland und der Welt. Die deutsche Wirtschaft behauptet sich gut gegen Krisen und konnte ein ums andere Mal gerettet werden. Auf das schwierige konjunkturelle Umfeld reagiert der Arbeitsmarkt robust. Die heutigen Arbeitslosenzahlen entsprechen denen von vor 20 Jahren. Diese Zahlen geben vielen Menschen Hoffnung auf gute Jobangebote. Wir wollen Ihnen bei der Jobsuche helfen. Finden Sie Ihren neuen Job in unserem mobilen Jobbörsen-Netzwerk mit 82 regionalen Jobportalen.

Effizientes Arbeiten in Deutschland - Jobs sind vor allem in Ballungsräumen zu finden


76 Großstädte gibt es in Deutschland, welche sich relativ gleichmäßig auf die Fläche der Bundesrepublik verteilen. Besondere Ballungsräume gibt es im Westen und Südwesten am Rhein. Teilt man die Fläche Deutschlands durch die Bevölkerungszahl, ergibt das im Vergleich mit anderen Ländern eine hohe Bevölkerungsdichte. Die Deutschen sind bekannt für effizientes Arbeiten. Sie haben die viert größte Volkswirtschaft der Welt mit einem Bruttoinlandsprodukt von über 2,7 Billionen Euro. Allerdings ist die wirtschaftliche Leistung ungleich verteilt.

Nach der Wende: Bedarf an neuen Jobangeboten im Osten Deutschlands hoch


Bald ist die Wende ein viertel Jahrhundert her und immer noch gibt es wirtschaftliche Unterschiede zwischen Ost- und Westdeutschen Bundesländern. Die Arbeitslosenquote ist in den neuen Bundesländern viel höher als in den Alten. Im Osten sind 10,6 Prozent der Erwerbstätigen ohne Beschäftigung und im Westen 6,2 Prozent. Angestellte erhalten weniger Lohn für die gleichen Jobs und die Infrastruktur bedarf weiterhin starker Förderung, damit sich die Wirtschaft im Osten entwickelt. Die Angleichung an den Westen dauert an.

Große Regionale Unterschiede - Stellenmarkt in Deutschland


Die großen Wirtschafts- und Handelszentren befinden sich im Westen. Frankfurt am Main ist eine Finanzmetropole und darf sich mit dem Titel Produktivste Stadt Europas schmücken. Die Hansestadt Hamburg hat den Hafen, der zu den größten der Welt zählt. Mit dem Umschlag der Container ist sie Deutschlands Tor zur Welt. Die DAX-Unternehmen haben ihren Sitz im Westen. Des Weiteren gibt es einen Unterschied zwischen Nord- und Süddeutschland. In Mecklenburg-Vorpommern (12,5%), Sachsen-Anhalt (11,5%) und Berlin (11,7%) gibt es die größten Probleme mit Arbeitslosigkeit. Dahingegen gibt es in Bayern (4,1%), Baden-Württemberg (4,1%) und Rheinland-Pfalz (5,7%) die wenigsten Arbeitslosen.

Deutschland sucht gut qualifizierte Fachkräfte: Genügend Jobangebote sind da


Trotz Millionen Arbeitsloser in Deutschland haben Unternehmen Probleme damit, geeignete Mitarbeiter zu finden. Es gibt etliche unbesetzte Jobs, auf die noch kein passender Kandidat gefunden wurde. In Deutschland herrscht akuter Fachkräftemangel. Die Möglichkeiten durch Weiterbildung und Umschulungen seine eigenen Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu erhöhen sind also momentan sehr hoch. Mit hoher Qualifikation kann man auch seine Verhandlungsposition als Bewerbender stärken. Durch aktive Weiterbildung haben viele Jobsuchende die Möglichkeit mit einem Jobwechsel ihr Gehalt zu erhöhen.

Jobsuche erleichtern durch regionale mobile Jobsuche per Smartphone und Tablet-PC


Das Jobbörsen-Netzwerk DeutschlandStellen24.de setzt sich zum Ziel, Arbeitsuchende regional in eine neue Anstellung zu vermitteln. Für jede große Stadt in Deutschland gibt es ein eigenes Jobportal mit regionalen Jobanzeigen. Das hat den Vorteil, dass Sie gezielter und schneller Ihren neuen Job finden können. Suchen Sie sich Ihre Stadt, oder die Stadt in der Sie gern arbeiten und wohnen möchten aus und finden Sie viele passende Jobangebote zu ihren Suchanfragen.

Sie werden zudem interessante Städte im ganzen Bundesgebiet kennen lernen. Von der Hauptstadt Berlin mit internationalen Szenen über Landeshauptstädte mit hoher Lebensqualität bis zur kleinen Universitätsstadt ist für jeden etwas dabei. Sie wissen schon, auf welche Stadt/Region Sie Lust haben? Auf alle 82 regionalen Jobportale können sie auch unterwegs effizient per Smartphone oder Tablet-PC zugreifen. Regionale Jobs finden Sie am besten beim regionalen mobilen Jobbörsen-Netzwerk DeutschlandStellen24.de.